Gipsen und Trockenbau

Gipsputz, Kalkzementputz, Sanierputz, Kalkputz, Lehm-Gipsputz.....
Trockenbau, die moderne und schnelle Art der Innengestaltung

Innenputz

Der Innenputz wird auf Mauerwerk, Decken sowie Betonflächen aufgebracht. Je nach den Anforderungen stehen verschiedene Putzarten zur Verfügung. Die Unterscheidung erfolgt hier nach den verwendeten Materialen, der Oberflächenbehandlung, der Funktion oder der Auftragsstärke.

Aus folgenden verschiedenen Putzen können Sie wählen:

  • Gipsputz: Der Klassiker unter den Innenputzen. Gipsputze haben den gleichen PH-Wert und Dampfdiffusionswiderstand wie die menschliche Haut. Si sind bestens geeignet zur Herstellung glatter Oberflächen und werden somit als Untergrund für Anstriche und Tapeten genutzt
  • Kalkzementputz: Er zeichnet sich durch hohe Druckfestigkeit aus, ist diffusionsoffen, feuchteaufnahmefähig und deshalb besonders geeignet für Garage, Keller und Feuchträume. Der ideale Fliesengrund in Bad und WC
  • Kalkputz: Ein natürlicher historischer Rohstoff für bestes Raumklima. Durch die hohe Akalität des Kalkes entsteht ein natürlicher Schutz gegen die Besiedlung durch Mikroorganismen. Er ist hochgradig diffusionsoffen und absorbierend
  • Lehmgipsputz: Die ideale Kombination zweier klassischer Baustoffe zu einem Putz. Hervorragend geeignet für eine optimale Raumregulierung. Ob geglättet, gefilzt oder frei strukturiert. In puncto Ästhetik und Gestaltung bleiben keine Wüsche offen. 

Trockenbau

Unter Trockenbau versteht man raumbegrenzende, aber nicht tragende Bauteile im Bauwesen, die ohne wasserhaltige Materialien durch schrauben, stecken usw. miteinander verbunden werden. Die Vorteile des Trockenbaus liegen sowohl in den geringeren Kosten als auch in der schnellen Verarbeitung.

Diese Einsatzmöglichkeiten bieten sich an:

  • Leichtbauständerwände: Wohnungstrennwände, Installationswände, Verkofferungen oder Wandverkleidungen, die Vielzahl der Einsatzmöglichkeiten ist nahezu unbegrenzt. Beispiele hierfür sind Verkleidungen der Badinstallation, herstellen eines zusätzlichen Abstellraumes oder das Schließen einer alten Heizkörpernische.
  • Dachgeschossauskleidung: Um einen maximalen Komfort bezüglich Raumklima und Wärmedämmung in Zusammenhang mit einer angenehmen Oberflächengestaltung zu erreichen ist der Dachgeschossausbau mit Gipskarton im Altbau sowie im Neubau die optimale Lösung.
  • Brandschutz: Ob Stahlstützen in einem Neubau oder Holzbalken in einem Altbau, mit unseren Trockenbaulösungen werden die Auflagen zum vorbeugenden Brandschutz erfüllt.
  • Schallschutz: Die Möglichkeiten, bei ausreichender Ruhe zu arbeiten oder sich zu entspannen und zu erholen hängt von der umgebenden Raumakustik ab. Im Zusemmenhang mit den vorhandenen Bauteilen (Beton, Mauerwerk etc.) finden wir für Sie den größtmöglichen Schallschutz.
  • Dekorative Innengestaltung: Ob Sie sich für eine tolle Akustik-Edelstahldecke in Ihrer Kellerbar oder eine neue Deckengestaltung im Eingangsbereich mit indirekter Beleuchtung entscheiden, die Vielzahl der Lösungen lässt keine Wünsche offen.

 

  • Gipsen und Trockenbau
  • Gipsen und Trockenbau
  • Gipsen und Trockenbau
  • Gipsen und Trockenbau